Charakter(typen) bei Platon und Aristoteles

August 18, 2010

Hier geht es um folgendes Thema:

Hier wollen wir untersuchen, was beide Autoren zum Charakter sagen. Der eigentliche Begriff (‘Prägung’) wurde erst von Aristoteles’ Schüler Theophrast definiert, doch auch Platon und Aristoteles beschrieben schon die Prägung eines Menschen, vor allem durch ihre Definitionen der Seele und deren Teile (Verstand, Emotionen, Trieb). Beide stellten aber auch einige Charakter-Archetypen auf.


Aphorismus 45: Beschäftigung

Februar 15, 2009

Jeder Mensch braucht ständige Betätigung, sonst schweift sein Geist ab in Langeweile.


Die Weisheit des Tages

Mai 20, 2007

„Hör zu, alle Männer sind dumm. Männer = dumm. Wenn du willst dass sie was erfahren, musst du es ihnen mitteilen.“