Aphorismus 011: Liebe

Januar 26, 2016

Wer sagt, dass Liebe nur Biochemie ist, irrt. Wer sagt, dass Liebe nur aus dem Herzen kommt, irrt. Liebe besteht aus beiden Teilen. Menschen wollten immer zweiteilig gedacht werden: eine animalische und eine „menschliche“ Seite. Die animalische ist die Seite der Triebe: Sex, Nachkommen & Sicherheit. Sie arbeitet mit Pheromonen und optischen Verlockungen. Die menschliche ist die Seite des Gefühls: Charakter, Vertrauen und Verständnis. Sie arbeitet auf psychischen Ebenen.
Man kann sich in jemanden verlieben, ohne ihn je gesehen sondern nur geschrieben zu haben; ebenso in jemanden, den man nur sah aber nie sprach, doch wird eine der beiden Seiten enttäuscht und nicht befriedigt, platzt die ganze Blase.
Daraus ergeben sich auch drei grobe Formen der Zuneigung: Zur Triebbefriedigung, z.B. Sexfreundschaften; Freundschaften im „platonischen“ Sinne; Liebe. Ein häufiger Fehler war es, die Freundschaft (da sie der menschlichen Seite angehört) zur höchsten Form zu verklären.


Zitat des Tages – Classic Phone Sex

Januar 5, 2016

Sarah Connor: [answers the phone] Hello?
Matt Buchanan: First I’m gonna rip the buttons off your blouse one by one, then run my tongue down your neck to your bare, gleaming breasts. And then slowly… slowly pull your jeans off inch by inch.
Sarah Connor: [starts laughing and covers the receiver with her hand] Ginger, it’s Matt.
Matt Buchanan: And lick your belly in circles further and further down, and then pull your panties off with my teeth.
Sarah Connor: [in a serious tone] Who *is* this?
Matt Buchanan: God. Sarah? Jesus. I’m Sorry. I thought you were… Can I talk to Ginger please?
Sarah Connor: Sure, Bunky.
Ginger Ventura: [takes the phone from Sarah] Hello?
Matt Buchanan: First I’m gonna rip the buttons off your blouse one by one…

– Terminator


Zitat des Tages – A Beautiful Mind

Dezember 24, 2015

„I find you attractive. Your aggressive moves toward me… indicate that you feel the same way. But still, ritual requires that we continue with a number of platonic activities… before we have sex. I am proceeding with these activities, but in point of actual fact, all I really want to do is have intercourse with you as soon as possible.“

 

„I don’t exactly know what I am required to say in order for you to have intercourse with me. But could we assume that I said all that. I mean essentially we are talking about fluid exchange right? So could we go just straight to the sex.“


GS157 Liebe & Leidenschaft

Dezember 22, 2015

Ich fessel dich
verbinde dir die Augen
zerkratze deinen Körper
zerbeiße deinen Hals
bringe dich kurz davor
und höre wieder auf
mache mit dir was ich will
denn du gehörst nur mir
spiele mit dir unterwegs
flüster dir ins Ohr
bis du nicht mehr kannst
und falle über dich her.
Du machst alles was ich will
denn uns gefällt das beiden
Lust und Liebe, immer mehr,
und alles was wir wollen.
Kuscheln und Kämpfen
lieben und ficken
reden und spielen
und alles was wir wollen.

Du fesselst mich
verbindest mir dir Augen
zerkratz meinen Körper
zerbeißt meinen Hals
bringst mich kurz davor
und hörst wieder auf
machst mit mir was du willst
denn ich gehör nur dir
spielst mit mir unterwegs
flüsterst mir ins Ohr
bis ich nicht mehr kann
und fällst über mich her.
Ich mach alles was du willst
denn uns gefällt das beiden
Lust und Liebe, immer mehr,
und alles was wir wollen.
Kuscheln und Kämpfen
lieben und ficken
reden und spielen
und alles was wir wollen.


Aphorismus 66: Der moderne Sex

Mai 30, 2014

Der moderne Sex besteht in flüchtigen doch verschwitzten Kontakten und Berührungen in überfüllten öffentlichen Verkehrsmitteln.
Danach ist man für eine Weile von sexueller Lust befreit.


Aphorismus 64: Passen

Oktober 16, 2013

wenn es mit einer Person chemisch nicht stimmt, sollte man lieber seine Hand nutzen (bezogen auf Sex),
wenn es geistig nicht stimmt, sollte man lieber zu einem Buch greifen,….


Aphorismus 107: Singles und Pornos.

September 9, 2013

Wenn Singles Pornos gucken, ist das, als würde ein Verhungernder jemanden bei einer Mahlzeit beobachten.