Proto-Indogermanisch

Mai 25, 2007

Proto-Indogermanisch (PIG) / Proto-Indoeuropäisch (PIE)

Ich glaube nicht, dass es eine Ursprache mit sovielen Lauten gab, wie sie das PIE haben sollte. Es ist nur eine künstlich rekonstruierte Form. Man sollte bedenken, wieviel schon an Lauten in heutigen Sprachen allein aus Entlehnungen stammen können. Und wer weiß schon, welche weiteren Sprachen außer den „Protosprachen“ es einst noch gab? Bzw wo ist die Evidenz, dass alle Sprachen auf eine bzw einige wenige zurückzuführen sind?

Auch wenn die Annahme eines PIE zu einfacheren Erklärungen bezüglich Unterschiede und Gemeinsamkeiten führt, ist doch nicht immer die einfache Lösung die korrekte.