Zitat des Tages – Classic Phone Sex

Januar 5, 2016

Sarah Connor: [answers the phone] Hello?
Matt Buchanan: First I’m gonna rip the buttons off your blouse one by one, then run my tongue down your neck to your bare, gleaming breasts. And then slowly… slowly pull your jeans off inch by inch.
Sarah Connor: [starts laughing and covers the receiver with her hand] Ginger, it’s Matt.
Matt Buchanan: And lick your belly in circles further and further down, and then pull your panties off with my teeth.
Sarah Connor: [in a serious tone] Who *is* this?
Matt Buchanan: God. Sarah? Jesus. I’m Sorry. I thought you were… Can I talk to Ginger please?
Sarah Connor: Sure, Bunky.
Ginger Ventura: [takes the phone from Sarah] Hello?
Matt Buchanan: First I’m gonna rip the buttons off your blouse one by one…

– Terminator


GS157 Liebe & Leidenschaft

Dezember 22, 2015

Ich fessel dich
verbinde dir die Augen
zerkratze deinen Körper
zerbeiße deinen Hals
bringe dich kurz davor
und höre wieder auf
mache mit dir was ich will
denn du gehörst nur mir
spiele mit dir unterwegs
flüster dir ins Ohr
bis du nicht mehr kannst
und falle über dich her.
Du machst alles was ich will
denn uns gefällt das beiden
Lust und Liebe, immer mehr,
und alles was wir wollen.
Kuscheln und Kämpfen
lieben und ficken
reden und spielen
und alles was wir wollen.

Du fesselst mich
verbindest mir dir Augen
zerkratz meinen Körper
zerbeißt meinen Hals
bringst mich kurz davor
und hörst wieder auf
machst mit mir was du willst
denn ich gehör nur dir
spielst mit mir unterwegs
flüsterst mir ins Ohr
bis ich nicht mehr kann
und fällst über mich her.
Ich mach alles was du willst
denn uns gefällt das beiden
Lust und Liebe, immer mehr,
und alles was wir wollen.
Kuscheln und Kämpfen
lieben und ficken
reden und spielen
und alles was wir wollen.


Gott und die Menschen

September 10, 2013


Dem Gotte einstmals langweilig war
weshalb er sich schnell machte auf
sich zu kaufen eine Erde ganz bar
und setzte allerlei Zeugs da drauf.

Alles lief gut, die Tiere gediehn
auch die Echsen er konnte leiden
bis sie ihm bald zu groß erschie’n
und von der Erde mussten scheiden.

Säugetiere waren schön flauschig
immer aktiv und stets gut drauf
kuschelig warm und manchmal bauschig
doch es war ein schlimmer Kauf.

der Mensch fickt
bis kein Platz mehr auf Erden
der Mensch frisst
bis alle Nahrung verbraucht

und langsam sie vor Hunger sterben
und werden verrückt vor Stress
und hinterlassen nichts ihren Erben
außer Dreck und Folgen des Exzess‘.

Der Gott aber schon lang‘ war gegangen
im Haufen der kleinen Gestalten
er kein Individuum konnte fangen
im Chaos nie einen Namen behalten.

Doch Gott nach vielen Dekaden
wieder erblickt die Erde am Morgen
entsetzt ist über den Schaden
und beschließt den Müll zu entsorgen.


Verbannung aus dem Paradies

Januar 14, 2012

Zwei Schnecken einst ihr liebstes taten,
leider sie darum nicht mal baten;
fressen und sich treffen zum ficken
– musst‘ in die Verbannung sie schicken.


Aus der Suchstatistik. Ein neuer Kommentar.

Januar 7, 2012

Die seltsamsten Suchbegriffe und Anfragen des letzten Jahres, die man unter den normalen finden kann.

 

„warum fiel das sumärische reich“

Noch harmlos, aber es war wohl das sumerische gemeint.

 

„kaltric soziale theorien“

Eigentlich habe ich doch noch gar keine aufgestellt. ;)

 

„herkunft der sumerer“

Das wüssten wir alle gerne.

 

„pulsadern aufschneiden anleitung“

Immer noch eine beliebte Möglichkeit herzufinden.

 

„frankozismen“

Habe ich davon hier welche? :)

 

„nietzsche strafe“

Nietzsche bestrafen oder wird eine Strafe im Sinne Nietzsches gesucht?

 

„in einer finstren dunklen nacht habe ich ihn umgebracht“

Muss man dazu was sagen? ;)

 

„sie verlor das gleichgewicht und fiel nach hinten in meine arme.“

Interessant zu erfahren.

 

„der kleinen philosophie reichte es wieder einmal – aber jetzt endgültig.“

:D

 

„andré schuchardt“

Tut mir leid, sie sind hier falsch; versuchen sie es bei jemand anderem.

 

„somerischegeschichte“

Und damit findet man her?

 

„ficken gedicht“

_Das_ ist auch ein Klassiker unter den Suchanfragen. Und tut mir leid, habe ich immer noch nicht.

 

„lied/ die straßen sind voller blut mit abgetrennten neger hände“

Bitte?!

 

„bunter vogel mit lautem, warnenden schrei“

Ich bin mir sicher, das nicht zu wissen…

 

„milchmäuse am zürichsee“

… *sprachlos*

 

„anleitug zum selbstmord pulsader aufschneiden“

Nein, immer noch nicht.

 

„die entführung | darkranger ficken geschichte“

Was?!

 

„bernhardiner und frau am ficken“

Muss ich noch was sagen?

 

„leiden-sehn tut wohl, leiden-machen noch wohler … ohne grausamkeit kein fest …“

 

„was ist f0 der sprache?“

Interessante Frage…

 

„andre schuchardt“

Ja, bitte?

 

„wofür wurde der tempelturm in babylonien genutzt in kurzform“

Äh – für Kult und Gottesdienst?

 

„opernsängerin“ fetischperformance“

Nein, dazu habe ich nichts gesagt…

 

„wieso muss man sich selbst verachten, um ein übermensch zu werden?“

Hmmmmm….

 

„deutsche ostkolonien“

Ostkolonien?

 

„black flirt user ignorieren“

:D

 

„alle männer denken immer nur an leistung, haben aber ein körperteil das nicht funktioniert sobald sie angst um ihre leistung haben.“

 

„abenteurerin vor 150 jahren allein“

Wie bitte?

 

„rükken fikken“

Also so allmählich..

 

„anna schulz ficken“

…wird es seltsam…

 

„pulsadern aufschneiden richtig“

…und sich wiederholend…

 

„epikur suizid“

…und nicht zusammen passend…

 

„ad-sites der kreditvergabe zwischen den individuen“

Was?

 

„bernhardiner fickt frau lesen“

 

Und da ab dieser Stelle nur noch die Anfragen kämen, die einzigartig sind und nicht von mehreren Personen getätigt worden, werden wir hier für heute enden.


Zitat des Tages

Juni 13, 2011

„Alle Männer denken immer nur an Leistung, haben aber ein Körperteil, das nicht funktioniert, sobald sie Angst um ihre Leistung haben.“

– Love & other Drugs.


Zitat des Tages

Januar 7, 2011

„Ich denke sie ist eine Jungfrau

– oder wenigstens war sie mal eine.“

– Nummer 5 lebt.