Liebesgedicht06 Der ewige Kreislauf

Und du meintest etwas in ihm zu erkennen.
Und dasselbe was du meintest in ihm zu erkennen, meintest du in jemand anderem zu erkennen.
Und dasselbe meintest du in jemand drittem zu erkennen.
Und dasselbe meintest du in jemand viertem zu erkennen.
Und dasselbe meintest du in ihr zu erkennen.
Und dasselbe meintest du in ihm zu erkennen.
Und dasselbe meintest du in mir zu erkennen.
Und dasselbe meinst du nun in ihm zu erkennen.

Und dasselbe wirst du meinem in dem danach zu erkennen.
Und dasselbe wirst du meinem in dem danach zu erkennen.
Und in dem danach.
Und du wirst es niemals haben.

Wann wirst du erkennen?
Wann wirst du erkennen, was du wirklich willst?
Wann wirst du erkennen, was du wirklich brauchst?
Wann wirst du diesem Kreislauf mal durchbrechen?

Wirst du jemals glücklich sein?
Wirst du jemals haben können, was du meinst haben zu wollen?
Wirst du jemals damit zufrieden sein?
Wirst du jemals den Kreislauf durchbrechen?

Durchbreche den Kreislauf
Schau in dich selbst.
Hör auf dich selbst.
Wirst du jemals glücklich sein?

Wirst du jemals glücklich sein?
Werd ich jemals glücklich sein?
Werden sie jemals glücklich sein?
Werden wir jemals glücklich sein?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: