CH15 Reelyar Fardena

Reelyar Fardena

(Riehl-jar Far-de-na)

Geb. 19.03.3967(jetzt: 31 [24EJ]) in Telígas, Rardisonán; ca. 1,71m; brünett

Adlige, LowLev, (M?), CG, w

Reelyar ist die Schwester von Solajo Fardena, dem aktuellen Sohn von Tól und Omé, Herrscher Tólomes. Ihre Eltern aber stammen aus Telígas in Rardisonán. Als Toljike hat sie aufgrund der Vergangenheit ihres Volkes manchmal mit Konflikten zwischen ihr und tólomischen Adligen zu kämpfen. Oft entstehen diese Konflikte aber auch erst dank Reelyars aufbrausende und temperamentvolle Art. Ihr gefällt es nicht wirklich in Maggir und meist sehnt sie sich zurück in ihre Heimat im Norden. Ihr Name ist ein weiterer Problemfall, da er imarischen Ursprungs ist, was wiederum für Konflikte in ihrer Heimat sorgte. Stetigen Vorurteilen ausgesetzt ist es also kein Wunder, dass sie manchmal etwas genervt reagiert. Anonsten ist sie eine liebe doch manchmal etwas chaotische Frau, die sich schnell und gerne anbot Sacir Engrau in den Norden zu begleiten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: