Götteropfer

Wozu opfern?
Ein Gott, der eure Opfer benötigt, ist es nicht wert, verehrt zu werden. Oder so schwach, dass er euch nicht helfen kann und die Bezeichnung Gott nicht verdient hat.
Opfern ist Verschwendung. Nutzt das, was ihr opfern wollt lieber, denn damit dient ihr eurem Gott besser und erfüllt euch auch gleichzeitig einen Teil eures Wunsches.
Ein Gott, der euer Wohlergehen will, wird eurer Opfer nicht benötigen. Ein Gott, den man nur mit Opfern umstimmen kann, wird auch nicht euer Wohlergehen wollen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: