Kapitalismus und andere Unannehmlichkeiten

Im Zuge allgemeinen Nostalgiewahnes hier mal ein alter Blogeintrag von mir, den ich vor fast 2 Jahren im kickblog getätigt habe (auch wenn ich mich nicht mehr daran erinnern kann), hier.

Na gut, in Wirklichkeit möchte ich eigentlich nur, dass auch Leute hier auftauchen, welche die Suchanfrage „sich richtig die pulsadern aufschneiden“ (Top-Suchstring im kickblog und bald vielleicht auch im Blogkomitee) zu mir geführt hat.

Als kleine Anmerkung sollte man manchen Leuten vielleicht vorher noch sagen, dass sie diesen alten Beitrag aus dem August des Jahres 2006 nicht zu wörtlich und ernst nehmen sollten.

Das Original, unverändert:

Kapitalismus und Co.

Nur mal kurz Gemecker: da wollte man mal sein Leben nehmen, wurde gegen seinen Willen von einem Krankenwagen mitgenommen und am Ende durfte man noch 10Euro zahlen.
Eine Rechnung für etwas, das man nicht wollte.
Wie die GEZ…

und noch was zum Thema Selbstmord (Quelle):

Pulsadern aufschneiden: an den Handgelenken; führt so gut wie nie
zum erfolg, meist bleiben schmerzende hässliche Narben zurück; hinterlässt eine
ziemliche Schweinerei. wird nur als “ Suizidgeste “ angesehen.

Medikamente: je nach Art und Dosis der Medikamente schwere
Organschäden ( Leber, Nieren, Gehirn…) Geistige Ausfall Erscheinungen;
Lähmungen

Reinigungsmittel: (Bleiche, Ätzmittel usw…) starke Krämpfe,
schwere Verätzungen des Magen Darmtraktes; möglich das man keine feste Nahrung
mehr zu sich nehmen kann.

Gifte: Arsenik, Zyankali, E605 ;qualvolles ersticken,
brech-durchfall, starke Krämpfe, Lähmungen, Organschäden

Natürliche Gifte (Atropa Belladona, Englische Eibe, Schierling,
Pilze): unsicher zu dosieren , qualvolles ersticken, brech-Durchfall, starke
Krämpfe, Lähmungen, Organschäden

Erhängen: Quetschung der Luft und Speiseröhre, Schäden im Genick (
ganz bis teilweise Lähmungen); Geistige Ausfall Erscheinungen; qualvolles
ersticken

Springen: Schädel Gehirn Verletzungen (Gefahr eines Chronischen
Dahinvegetierens); Geistige Ausfall Erscheinungen; Knochen Brüche Schäden wie
z.B.. ganz oder teilweise Lähmungen , Verlust von Gliedmassen;

von Brücke: zusätzlich qualvolles ertrinken

vor Zug: Abtrennen von Gliedmassen, Schwere Verletzungen am
Gesamten Körper, chronisches dahinvegetieren

Erschießen: Chronisch Vegetativer zustand ; massive
Gehirnverletzung; Deformierung des Gesichtes, Lähmungen

Auto Crash: man gefährdet völlig unschuldige!!!!Schädel Gehirn
Verletzungen (Gefahr eines Chronischen Dahinvegetierens); Geistige Ausfall
Erscheinungen; Knochen Brüche Schäden wie z.B.. ganz oder teilweise Lähmungen ,
Verlust von Gliedmasse“

Advertisements

5 Responses to Kapitalismus und andere Unannehmlichkeiten

  1. wortman sagt:

    naja, pulsadern führt schon zum erfolg, wenn man es richtig macht ;) die meisten schneiden quer…und das macht diese fürchterlichen naben…

  2. wortman sagt:

    sollte natürlich „narben“ heißen…
    zu schnell geklickt.

    gefällt mir, dass du die nachschädigungen beim fehlversuch aufzeigst. ich glaube, so manche machen sich da keinen kopf drum, dass es auch mal schief gehen könnte… wenn sie es versuchen.

  3. Campori sagt:

    Sehr schöne und informative Seite

    Weiter so.. :)

    LG

    Campori

  4. Daniela sagt:

    weiß denn einer von euch wo ich dieses arsenik her bekomme?

  5. kaltric sagt:

    Das verrate ich bestimmt nicht…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: